Aktuelles

Weihnachtsaktion für Essinger Geschäfte

Die neue Vorsitzende des SPD Ortsvereines Essingen, Marion Dreisigacker, und der langjährige Vorsitzende, Roland Benner haben am Samstag den 11.Dezember 2021 den Essinger Geschäften ein "kleines Dankeschön" überreicht.

In vielen Gemeinden der Pfalz gibt es schon keinen Bäcker oder Metzger mehr. Wir in Essingen haben zum Glück noch die Möglichkeit, Dinge des täglichen Bedarfs in unseren örtlichen Geschäften einzukaufen.

Dafür bedanken wir uns.


 

 

Mitgliederversammlung am 17.11.2021

Bei unserer Mitgliederversammlung am 17.11.2021 wurde der Vorstand unseres Ortsvereines neu gewählt. Im Menü unter der Seite VORSTAND sind die Personen namentlich aufgeführt.

Alle Anwesenden dankten Roland Benner für seine Aktivitäten in den vergangen 34 Jahren.

Der neue Vorstand besprach mit den Mitgliedern die zukünftigen Vorhaben, wie die dringend notwendige Rathaussanierung voran zu bringen. 

Die offizielle Verabschiedung von Roland Benner muß Corona bedingt ins neue Jahr verlegt werden.

Ein Stammtisch innerhalb der Verbandsgemeinde soll fest etabliert werden.

Weitere Ideen wie, Grenzsteinbegehung, Spielplatzfest, Fahrradtour mit Grillen, Busfahrt nach Trier, Spielenachmittag Jung und Alt und noch einiges mehr, wurden besprochen.

Wir hoffen, dass wir unsere Ideen bald umsetzen können.(Cov-19)

Aktuelle Infos gibt es dann hier auf der Seite.


 

 

Bilder vom Wahlkampf im August ´21 mit Thomas Hitschler

 

Geschwindigkeitsmessgerät

Im März 2021 wurde auf Initiative der SPD Essingen in der Krichstraße am Ortseingang (von Venningen kommend) eine Geschwindigkeitsmessanlage in Betrieb genommen.

Diese Anlage wurde von privaten Spendern und dem SPD - Ortsverein Essingen finanziert.

Schul- und Kindergartenkinder müssen diese Straße (L542) überqueren, aber die Tepmo 30 Zone beginnt erst ab der Dalbergstraße. 

Es war uns ein großes Anliegen, den Jüngsten in unserem Dorf mehr Sicherheit zu geben.

 

 

Geschwindigkeitsmessgerät

 

 

 

Mitmachen

Besucher auf unserer Homepage

Besucher:620944
Heute:45
Online:3

News

17.01.2022 17:12 Paragraph 219a bald Geschichte
Justizminister Buschmann hat einen Referentenentwurf zur Streichung von Paragraph 219a vorgelegt. Damit schafft die Ampelkoalition dringend benötigte Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte. Sie müssen über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Das ist keine Werbung, sondern Aufklärung. Damit Frauen und Paare selbstbestimmt entscheiden können. „Mit der Streichung des Paragraphen 219a schafft die Ampelkoalition ein Relikt aus der Kaiserzeit

17.01.2022 17:10 BUNDESBEAUFTRAGTE REEM ALABALI-RADOVAN – „WIR GEHEN ES AN!“
Die Koalition treibt auch eine moderne Gesellschaftspolitik an. Die Integrationsbeauftragte Reem Alabali-Radovan beschreibt die Grundsätze: Fortschritt, Respekt und Zusammenhalt – und wird konkret. Reem Alabali-Radovan ist Staatsministerin im Kanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Sie arbeitet dafür, dass „unsere Vielfalt zu einer starken Einheit wächst“. Eine moderne Gesellschaft in einem modernen

17.01.2022 17:09 BIS OSTERN – AKTIONSPLAN GEGEN RECHTS
Klar und entschlossen gegen Rechtsextremismus. Innenministerin Nancy Faeser macht Tempo: Bis Ostern will sie einen Aktionsplan vorlegen und zügig, gemeinsam mit dem Familienministerium, auch ein Demokratiefördergesetz auf den Weg bringen. Innenministerin Faeser will „alles daran setzen, Radikalisierungen zu stoppen und rechtsextreme Netzwerke zu zerschlagen und Extremisten konsequent die Waffen zu entziehen“. Bis Ostern werde sie

12.01.2022 13:50 #Wirsindviele: SPD-Ortsvereine rufen zu Online-Demo gegen rechts auf
In der Corona-Pandemie wird rechtes Gedankengut wieder salonfähig. Um dem etwas entgegenzusetzen, rufen SPD-Ortsvereine aus dem gesamten Bundesgebiet für den 12. Januar zu einer Online-Demo auf. Das Motto: #Wirsindviele gegen rechts weiterlesen auf vorwärts.de

12.01.2022 11:49 Schnellerer Umstieg auf Erneuerbare
Energieminister Robert Habeck setzt in seiner „Eröffnungsbilanz“ die richtigen Schwerpunkte. Aus Sicht der SPD-Fraktion im Bundestag geht es jetzt darum, zügig die Erneuerbaren aus-zubauen. „Mit der Eröffnungsbilanz zielt Bundesminister Robert Habeck richtigerweise auf auch kurzfristig umzusetzende Maßnahmen. Etwa bei der Grenze für Ausschreibungspflichten, bei dem sogenannten atmenden Deckel für Photovoltaik, der den Ausbau Erneuerbarer Energien

Ein Service von info.websozis.de