[Darstellung Größer 2 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Suchen :

Wetter in Essingen :

Aktuelle-Artikel :

Aktuelle-Artikel :

:

 

Willkommen, Welcome, Bienvenue :

Der SPD-Ortsverein Essingen begrüßt Sie sehr herzlich auf seinen Internetseiten.

Informieren Sie sich über die SPD, das politische - und allgemeine Geschehen in und um unser Dorf.

Aktuelle News der Berliner SPD-Zentrale und der SPD-Bundestagsfraktion, sowie weitere nützliche Tipps runden unsere Homepage ab.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Im Bereich Kontakt haben wir ein Mailformular für Ihre Mitteilung, Ihre Kritik und natürlich auch für Ihr Lob eingerichtet.

Ihr SPD-Ortsverein Essingen

 

SPD Bundesparteitag aktuell; Mein Versprechen :

VIDEOBOTSCHAFT VON ANDREA NAHLES

Veröffentlicht von SPD Südpfalz am 23.04.2018

Liebe Genoss_innen,

es liegen anstrengende und aufregende Monate hinter uns. Und nachdem das Wetter nun doch noch allen etwas Frühling zugesteht, möchten wir Dich sehr herzlich zu einem großen Frühlingsempfang einladen.

Gemeinsam mit unserem Bundesgeneralsekretär Lars Klingbeil wollen wir das neue Jahr begrüßen und Raum für Gespräche, Lob und Kritik sowie Spaß, guten Wein und einen Imbiss geben.

Wir freuen uns, Dich, Deine Familie und Freunde am

29. April 2018 15:00 Uhr Das Weinhaus – Vinothek Meßmer (Weinstraße 6b, 76835 Burrweiler)

in unserer Mitte zu begrüßen. 

Einladung zum Ausdrucken

Veröffentlicht von SPD Südpfalz am 23.04.2018

Akuell von der heutigen Demonstration in Kandel

Landeschau aktuell vom 24.3.2018

 


 


 

Veröffentlicht von SPD Ortsverein Landau/Pfalz am 23.03.2018

Landau, 23.März 2018

Am vergangenen Mittwoch wählten die Jungsozialist_innen (Jusos) der südpfälzischen SPD, bei ihrer jährlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand.

Als SprecherInnenteam für ein weiteres Jahr wurden einstimmig Lukas Mattern und Paule Albrecht im Amt bestätigt. Den Vorstand als Beisitzer komplettieren Max Bader, Simon Bolz, Lukas Marschar, Rasmus Möring und Jonathan Willhelm.

Nach dem Ja zur Großen Koalition, haben sich die südpfälzischen Jusos zur Aufgabe gesetzt, im Erneuerungsprozess der Partei noch entschiedener eine Schlüsselposition zu besetzen. „Gerade jetzt ist es wichtig, den innerparteilichen Diskussionsprozess beizubehalten und in die richtige Richtung zu lenken“, so die beiden Vorsitzenden Paule Albrecht und Lukas Mattern. Der Kampf gegen Faschismus, Rassismus, Diskriminierung und Intoleranz wird weiterhin ein Schwerpunkt der politischen Arbeit sein, wie das SprecherInnenteam schildert: „Die hohe Präsenz rechtsradikaler und gewaltbereiter Gruppierungen bei den in Kandel stattfindenden Demonstrationen ist alarmierend. Gemeinsam mit andern antifaschistischen Organisationen wollen wir auch weiterhin auf friedlichem Weg Flagge bekennen und dem menschenfeindlichen Bild der AfD und allen anderen rechten Kräfte eine klare Abfuhr erteilen“.

Inhaltlich werden sich die Südpfälzer Jusos mit den Themen Feminismus und Digitalisierung auseinandersetzen. „Noch immer verdien Frauen ca. 21% weniger als ihre männlichen Kollegen und in der öffentlichen Diskussion herrscht nach wie vor eine Unklarheit über die Auswirkungen der Digitalisierung auf unsere Gesellschaft und den Arbeitsmarkt. Hier werden wir anknüpfen, Anträge schreiben und Aufklärungsarbeit leisten.“, verkündeten die beiden Vorsitzenden Paule Albrecht und Lukas Mattern.

Veröffentlicht von SPD Südpfalz am 23.03.2018

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.